Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
cpt_formations
cpt_metiers
cpt_cours
Filtrer par catégorie
Kultur und Ausbildung / Ausbildungen / Dentalsekretärin

Ausbildung Dentalsekretärin

Sie möchten in einer Zahnarztpraxis arbeiten? Werden Sie Dentalsekretärin.

Die Weiterbildung im Überblick

Die Ausbildung steht allen ab 16 Jahren nach abgeschlossener obligatorischer Schulzeit offen

Lernen Sie dank Fernstudium im eigenen Rhythmus und von zu Hause aus

Persönliche Betreuung mit pädagogischer Unterstützung während der gesamten Ausbildung

Übernehmen Sie Verantwortung in einer Zahnarztpraxis!

Dentalsekretärinnen und Dentalsekretäre spielen eine zentrale Rolle in der Organisation der Zahnarztpraxis. Sie erfüllen Sekretariats-, Verwaltungs- und Managementaufgaben und spielen eine Schlüsselrolle in der Beziehung zu den Patienten.

Diese praxisnahe Weiterbildung wurde von unseren Fachspezialisten mit langjähriger Berufs- und Lehrerfahrung konzipiert und bereitet Sie perfekt auf Ihren Einsatz im Zahnarztsekretariat vor.

Die Ausbildung zur Dentalsekretärin

Erwerben Sie das notwendige Wissen für Ihren Einsatz in einer Zahnarztpraxis.

Diese praxisnahe Ausbildung vermittelt zahnmedizinische Grundkenntnisse sowie Wissen über praktische Abläufe des Zahnarztsekretariats. Das Diplom der eduQua-zertifizierten Fernschule Kultur und Ausbildung ist schweizweit anerkannt und wird im zahnmedizinischen Bereich sehr geschätzt.
Wir bieten Ihnen verschiedene Bildungswege zum Diplom der Dentalsekretärin, abhängig von Ihrer Vorbildung, die Sie mitbringen.

  • Spezialisierung Dentalsekretärin: Die Spezialisierung richtet sich an Personen, die bereits eine Ausbildung zur medizinischen Sekretärin oder eine gleichwertige andere Ausbildung abgeschlossen haben und sich auf den zahnmedizinischen Bereich spezialisieren möchten.
  • Ausbildung medizinische Sekretärin + Dentalsekretärin: Sollten Sie über keine abgeschlossene Ausbildung als medizinische Sekretärin oder über keinen anderen gleichwertigen Ausbildungsabschluss verfügen können Sie von dieser vollständigen Ausbildung profitieren und sowohl das Diplom der medizinischen Sekretärin als auch das Diplom der Dentalsekretärin erlangen.
  • Sollten Sie über keine abgeschlossene Ausbildung als medizinische Sekretärin oder über keinen anderen gleichwertigen Ausbildungsabschluss verfügen, können Sie von dieser, rein auf das Zahnarztsekretariat zugeschnittene Weiterbildung profitieren. Sie schliessen mit dem Diplom der Dentalsekretärin bzw. des Dentalsekretärs ab.

Lassen Sie sich in einem persönlichen und unverbindlichen Orientierungsgespräch beraten, welcher Bildungsweg am besten zu Ihnen passt.

Dauer der Ausbildung

Kultur und Ausbildung bildet Sie in 6 – 36 Monaten erfolgreich zur Dentalsekretärin bzw. zum Dentalsekretär aus, je nachdem welchen Bildungsweg Sie einschlagen. Die Spezialisierung kann in 6-12 Monaten erfolgreich absolviert werden die umfassenden Ausbildungen in 12-36 Monaten.
Wir richten uns ganz nach Ihren Verfügbarkeiten und Lernpräferenzen. Sie können jederzeit beginnen und legen Ihren persönlichen Lernplan mit Ihrer Betreuerin fest, die Ihnen während der gesamten Ausbildung beratend zur Seite steht und Sie dabei unterstützt Ihr Ziel -den erfolgreichen Abschluss mit Diplom- zu erreichen.

Unsere Bildungsmethode und pädagogischen Werkzeuge

Wir bei Kultur und Ausbildung setzen auf die Blended Learning Methode oder zu Deutsch, die Methode des integrierten Lernens.
Dies bedeutet, dass wir den Lernplan an Ihre individuellen Bedürfnisse und Verfügbarkeiten anpassen und Sie mit einem Mix aus Fern- und Selbststudium sowie Präsenzkursen erfolgreich zum Diplom begleiten.
Unsere Lehrmittel stehen Ihnen sowohl in Papierform als auch digital zur Verfügung und Ihr Fortschritt wird regelmässig anhand von Wissenstests und einzureichenden Arbeiten überprüft, die unsere Fachspezialisten kommentieren und korrigieren.

Lernmedien in Papierform
Lernmedien in digitaler Form
Von Fachspezialisten korrigierte Tests & Arbeiten
Progressives Lernen im eigenen Rhythmus

Klar verständliche Lehrmittel & praxisnahe Beispiele

Präsenzkurse & Webinare
Ihre persönliche Online-Lernplattform
Persönliche Betreuung & Beratung

Ziele der Ausbildung

Als rechte Hand des Zahnarztes kümmert Sie sich um alle administrativen Aufgaben sowie den Patientenempfang und die Patientenbetreuung in der Zahnarztpraxis.
Unsere praxisnahe Ausbildung im Fernstudium vermittelt die benötigten zahnmedizinischen Kenntnisse sowie das notwendige Wissen über praktische Abläufe des zahnmedizinischen Sekretariats. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung sind Sie auf alle Tätigkeiten bestens vorbereitet:

  • Sie empfangen Patienten, nehmen deren Personalien auf und verwalten deren Dossiers
  • Sie können mit Notfällen umgehen und unterstützen die Patienten psychologisch
  • Sie verfassen Berichte, Zeugnisse und Gutachten ab Diktiergerät oder nach Vorgaben der Zahnärzte
  • Sie verfügen über die notwendigen Kenntnisse in Zahnanatomie und Zahnphysiologie
  • Sie verfügen über das relevante Wissen bezüglich therapeutischer Behandlungen, Materialien der Zahnmedizin und radiologischer Untersuchungen

Ein vollständiges Programm – von Fachspezialisten für Sie zusammengestellt

devenir secrétaire médicale
Unsere Ausbildung setzt sich aus 12 Kursen, einem Präsenz-Zwischenkurs mit Zwischenprüfung sowie einer Diplomprüfung zusammen.
Ihr Fortschritt wird nach dem Selbst- bzw. Fernstudium eines jeden Lehrbuchs anhand von Wissenstests und einzureichenden Hausaufgaben überprüft.
Die von Ihnen eingereichten Hausaufgaben werden von unseren Fachspezialisten kommentiert und korrigiert, damit Sie Ihren Fortschritt und Ihr Verbesserungspotenzial einschätzen können.
Nach Abschluss der ersten 6 Kurse werden Sie zu einem halbtägigen Zwischenkurs eingeladen, in dem Sie mehr über das Rechnungswesen und Tarifstrukturen erfahren und sich im Abtippen von Texten ab Diktiergerät üben. Eine theoretische und eine praktische Zwischenprüfung wird im Rahmen dieses Kurses durchgeführt, deren Ergebnisse in die Gesamtnote einfliessen.
Die Diplomprüfung findet nach Abschluss aller 12 Kurse und nach Einreichen einer Wiederholungs-Hausaufgabe in einer unserer Ausbildungsräumlichkeiten in Freiburg, Olten oder Gland statt. Sie besteht aus 2 Teilen, davon wird einer am Computer und einer handschriftlich durchgeführt.

Medizinische Themen

Einblick in die Welt der Medizin
Erwerben Sie die notwendigen medizinischen Grundkenntnisse:
Gesundheitsförderung, Ernährung, Spitalhygiene, Körpertemperatur, Mikroben und Parasiten, Verhütung, Beginn des menschlichen Lebens, Genetik und vieles mehr.
Medizinische Terminologie
In diesem Kurs wir Ihnen auf leicht verständliche Art die medizinische Fachsprache, der Aufbau und die Zusammensetzung der verschiedenen Fachwörter, sowie deren Wortteile und Bedeutung erklärt.
Anatomie und Physiologie
Der illustrierte Kurs bringt Ihnen den Aufbau des menschlichen Körpers, die Gewebe und Organe des Menschen, sowie die physiologischen Vorgänge im menschlichen Körper näher.
Einführung in die Pathologie
Dieses Buch vermittelt viele Informationen über häufige Krankheiten, Symptome, Untersuchungen und Mittel zur Diagnosestellung unter Verwendung der Fachbegriffe.
Gesundheits- und Sozialwesen
Erfahren Sie alles Wissenswerte über das Gesundheitssystem sowie das Krankenkassen- und Vorsorgesystem der Schweiz.
Organisation und Ethik des Arztberufes
Erfahren Sie, welche ethischen bzw. bioethischen Regeln und Grundsätze zur Ausübung eines Berufs im medizinischen, paramedizinischen oder sozialen Bereich Anwendung finden.

Technische Themen des Sekretariats

Organisation und Verwaltung in der Arztpraxis
Dieser Kurs vermittelt Ihnen wichtige Informationen zum Umgang mit medizinischen Informationen, deren Vertraulichkeit und wie Sie diese sinnvoll in Plänen, Tabellen, Diagrammen oder anderen Grafiken darstellen können.
Deutsch
Frischen Sie mit diesem Kurs Ihr Deutsch auf: Grammatik, Rechtschreibung und Satzstellung für ein perfektes Beherrschen der Sprache in Wort und Schrift.
Bürosoftware Microsoft Office
Erlernen Sie durch praktische Übungen die Programme des Bürosoftware-Pakets Microsoft Office zu beherrschen: Word für die Textverarbeitung, Excel für Tabellenkalkulationen und das E-Mail-Programm Outlook für die schriftliche Kommunikation.
Mündliche und schriftliche Kommunikation in der Arztpraxis
Lernen Sie die Grundlagen der mündlichen Kommunikation: Empfang von Patienten, Verhalten gegenüber Patienten, Verhalten am Telefon. Ausserdem lernen Sie allgemeine Gestaltungsregeln für Briefe und medizinische Dokumente, sowie wichtige Regeln der schriftlichen Kommunikation im medizinischen Bereich.
Medizinisches Informationssystem
Dieser Kurs zeigt Ihnen, wie Sie Praxissoftware-Programme benutzen. Dank den praktischen Übungen erlernen Sie die elektronische Verarbeitung von Patientendaten, Terminen und Leistungen in einer Arztpraxis
Wie bewerbe ich mich richtig
Dieses Buch vermittelt Ihnen nützliche Ratschläge und viele Beispiele für die Erstellung eines kompletten aussagekräftigen Bewerbungsdossiers.

Absolvieren Sie ein Praktikum und wenden Sie das Erlernte in der Praxis an

Durch praktische Erfahrung erhöhen Sie Ihre Einstellungschancen.

Kultur und Ausbildung empfiehlt Ihnen zusätzlich zu der Weiterbildung ein mehrwöchiges Praktikum zu absolvieren. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit das Arbeitsumfeld und die Tätigkeiten einer Dentalsekretärin kennenzulernen sowie wertvolle Kontakte zu knüpfen.
Sie können Ihre Kenntnisse weiterentwickeln und haben ein Praktikumszeugnis nach erfolgreichem Abschluss vorzuweisen. Diese praktische Erfahrung wertet Ihren Lebenslauf auf und macht Sie als Kandidat/in für Arbeitgeber interessant.
Folgende Einsatzorte sind geeignet für ein Praktikum im Bereich Zahnarztsekretariat:

    • Zahnarztpraxis
    • Kieferorthopädische Praxis
    • Zahnlabor
    • Zahntechnisches Labor
    • Zahnklinik

Praktika sind im Rahmen der Ausbildung freiwillig und in der Regel unbezahlt. Kultur und Ausbildung übernimmt weder die Organisation des Praktikums noch die Kosten, steht Ihnen aber bei der Suche gerne beratend zur Seite.
Wir stellen Ihnen ein Bewertungsformular zur Verfügung, das am Ende des Praktikums von Ihrem Arbeitgeber ausgefüllt wird und zu Ihrem Bewerbungsdossier hinzugefügt werden kann.
Im Idealfall absolvieren Sie ein Praktikum vor Ihrer Diplomprüfung und erhöhen somit Ihre Chancen bei der späteren Arbeitssuche.

Das Diplom von Kultur und Ausbildung

Der erfolgreiche Abschluss Ihrer Ausbildung


Nachdem Sie das Ausbildungsprogramm erfolgreich absolviert haben und die Abschlussprüfung bestanden haben, werden Sie für Ihren Einsatz belohnt.

Wir stellen Ihnen das Diplom zur Dentalsekretärin bzw. zum Dentalsekretär aus, welches bestätigt, dass Sie die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und dass Sie die notwendigen Kompetenzen erworben haben, um den Beruf der Dentalsekretärin auszuüben.

Ein schweizweit anerkanntes Diplom

In der Schweiz ist der Beruf des Dentalsekretärs bzw. der Dentalsekretärin ein Weiterbildungsberuf und wird nicht wie bspw. Dentalassistent/in als Grundbildung mit EFZ angeboten.

Das Diplom der eduQua-zertifizierten Fernschule Kultur und Ausbildung ist schweizweit anerkannt und wird im zahnmedizinischen Bereich sehr geschätzt.
Kultur und Ausbildung bietet diese Weiterbildung als einzige Schweizer Schule im begleiteten Fernstudium an und bietet Ihnen ein personalisiertes Lernprogramm, dass Sie in Ihrem eigenen Rhythmus und von zu Hause aus absolvieren können.

Mit unserer anerkannten Bildungsmethode bieten wir Berufstätigen, Eltern, Alleinerziehenden und all denen, die sich beruflich neu orientieren möchten die Möglichkeit, sich erfolgreich zur diplomierten Dentalsekretärin bzw. Sekretär weiterzubilden.

Profitieren Sie von kompetitiven Preisen und Kombi-Angeboten!

Kultur und Ausbildung unterstützt Sie dabei, sich neue berufliche Perspektiven zu schaffen, indem wir Ihnen praxisnahe, anerkannte Ausbildungen anbieten und Sie dabei unterstützen diese im Fernstudium erfolgreich mit Diplom abzuschliessen. Es ist uns auch ein Anliegen, dass finanzielle Aspekte nicht zur Hürde werden, deshalb bieten wir faire Tarife und flexible Finanzierungslösungen.

Zahlungsoptionen

Ihre erste Option: Sie bezahlen die Ausbildung komplett nach erfolgter Anmeldung. Hierfür erhalten Sie einen spürbaren Rabatt.
Ihre zweite Option: Sie bezahlen die Weiterbildung in monatlichen Raten. Dadurch zahlen Sie den vollen Preis der Weiterbildung.

Tarife

Diplom-Ausbildung medizinische Sekretärin + Spezialisierung Dentalsekretärin

  • Ab CHF 206 / Monat (zahlbar in 24 Monatsraten)
  • CHF 4’950 als einmalige Zahlung

Andere Zahlungsmöglichkeiten sind verfügbar. Für weitere Details fordern Sie unsere Unterlagen an.

Spezialisierung Dentalsekretär/in

  • Ab CHF 170 / Monat (zahlbar in 11 Monatsraten)
  • CHF 1’950 als einmalige Zahlung

Gültig für Absolventen mit bereits abgeschlossener Ausbildung zur medizinischen Sekretärin. Andere Zahlungsmöglichkeiten sind verfügbar. Für weitere Details fordern Sie unsere Unterlagen an.

Finanzierungsmöglichkeiten

Kultur und Ausbildung empfiehlt Ihnen, Ihr Weiterbildungsprojekt mit Ihrem Arbeitgeber, mit Ihrer Beratungsperson beim RAV oder bei der IV oder mit dem für Ihre Sozialhilfe zuständigen Sachbearbeiter des Sozialamts der Gemeinde zu besprechen. In gewissen Fällen beteiligen sich die genannten Organismen an den Ausbildungskosten.
Fragen? Aber bitte.
Falls Sie mehr zu den Zahlungsoptionen oder unseren Weiterbildungen im Allgemeinen erfahren möchten, stehen Ihnen unsere Betreuerinnen unter info@www.kultur-ausbildung.ch oder 0848 48 10 10 (Ortstarif) gerne zur Verfügung. Sie können auf diesem Weg auch Informationsmaterial zu den Weiterbildungen bestellen.

Profitieren Sie von kompetitiven Preisen und Kombi-Angeboten!

Kultur und Ausbildung unterstützt Sie dabei, sich neue berufliche Perspektiven zu schaffen, indem wir Ihnen praxisnahe, anerkannte Ausbildungen anbieten und Sie dabei unterstützen diese im Fernstudium erfolgreich mit Diplom abzuschliessen. Es ist uns auch ein Anliegen, dass finanzielle Aspekte nicht zur Hürde werden, deshalb bieten wir faire Tarife und flexible Finanzierungslösungen

Zahlungsoptionen

Ihre erste Option: Sie bezahlen die Ausbildung komplett nach erfolgter Anmeldung. Hierfür erhalten Sie einen spürbaren Rabatt.
Ihre zweite Option: Sie bezahlen die Weiterbildung in monatlichen Raten. Dadurch zahlen Sie den vollen Preis der Weiterbildung.

Kostenlose Infos anfragen

    Erfahrungsberichte

    Kultur und Ausbildung –aus guten Gründen

    Wir kümmern uns professionell und seriös um Ihr Weiterbildungsprojekt. Als führende Schweizer Schule für Fernunterricht engagieren wir uns, Sie erfolgreich zum gewünschten Diplom zu begleiten. Und dies seit 20 Jahren.

    Anerkannt

    Seit 2001 haben wir mehr als 15'000 Lernende erfolgreich ausgebildet

    Qualität

    Profitieren Sie von einer praxisnahen Ausbildung und erfolgreichen Bildungsmethodik.

    Flexibilität

    Lernen Sie in Ihrem Rhythmus und wählen Sie Ihre bevorzugten Lernmedien.

    Betreuung

    Wir betreuen und unterstützen Sie während der gesamten Ausbildung.

    FAQ

    Was sind die Voraussetzungen für die Ausbildung zur medizinischen Sekretärin?
    Diese Ausbildung ist im Prinzip allen interessierten Personen ab dem 16. Lebensjahr zugänglich. Vorherige Berufserfahrung oder eine Grundausbildung im medizinischen bzw. administrativen Bereich sind hilfreich, aber nicht notwendig.
    Die obligatorische Schulausbildung muss abgeschlossen sein.
    Kann ich die Ausbildung berufsbegleitend absolvieren?
    Natürlich. Die Ausbildung im Fernstudium ist darauf ausgelegt, dass sie berufsbegleitend absolviert werden kann. Sie können jederzeit beginnen und legen Ihren persönlichen Lernplan mit Ihrer Betreuerin fest. Sie lernen in Ihrem eigenen Rhythmus!
    Ist das von Kultur und Ausbildung ausgestellte Diplom zur medizinischen Sekretärin bzw. Sekretär anerkannt?
    Unsere Ausbildung sowie das Diplom sind schweizweit anerkannt und von eduQua zertifiziert. Kultur und Ausbildung erfüllt somit die hohen Qualitätsanforderungen, die dieses Qualitätslabel stellt.
    Wie melde ich mich für die Ausbildung zur medizinischen Sekretärin an?
    Die Anmeldung bei Kultur und Ausbildung erfolgt in zwei Schritten. Bitte füllen Sie zuerst das Online-Kontaktformular aus. Darauf wird sich unsere Studienberatung telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihr Weiterbildungsvorhaben gründlich zu verstehen und Sie optimal zu beraten.
    Beinhaltet die Ausbildung Pflichtpraktika?
    Für die von Kultur und Ausbildung angebotenen Kurse besteht keine Pflicht, ein Praktikum zu absolvieren. Wir empfehlen dies jedoch, wenn es Ihnen möglich ist und sie noch keine Praxiserfahrung haben.
    Wann und wo finden die Präsenzkurse statt?
    Der Präsenz-Zwischenkurs findet in unseren Räumlichkeiten in Olten, Freiburg oder Gland statt. Die Termine werden Ihnen im Voraus mitgeteilt. Wir bieten diesen Kurs auch als Fernkurs an.
    Welches Material benötige ich für meine Online-Kurse?
    Einen PC oder Laptop mit guter Internetverbindung und den gängigen Office-Programmen (Word, Excel).
    Wie läuft die Diplomprüfung ab?
    Die Abschlussprüfung findet in unseren Räumlichkeiten in Freiburg, Olten und Gland statt und Sie erhalten Datumsvorschläge, sobald Sie sich anmelden.
    Die Prüfung besteht aus zwei Teilen: der erste findet am Laptop statt, der zweite wird von Ihnen in handschriftlicher Form abgeliefert. Die Details werden Ihnen rechtzeitig zugestellt.
    Fallen Prüfungsgebühren für die Abschlussprüfung an?
    Sämtliche Gebühren sind im Preis der Ausbildung enthalten. Es fallen keine zusätzlichen Prüfungsgebühren an.
    Innerhalb welcher Frist muss ich die Ausbildung absolvieren?
    Je nach Zeit, die Ihnen zur Verfügung steht können Sie die Ausbildung in 12 – 36 Monaten abschliessen. Sie können diese auch schneller absolvieren, aber Sie haben maximal 3 Jahre Zeit, um den Abschluss zu erlangen.
    Wie stehen meine Chancen, nach abgeschlossener Ausbildung eine Stelle als medizinische/r Sekretär/in zu finden?
    Fachkräfte mit fundiertem kaufmännischen und medizinischem Wissen sind gesucht und mit dem Abschluss zur medizinischen Sekretärin eröffnen Sie sich die Möglichkeiten, in verschiedenen Sekretariaten zu arbeiten: in privaten Arzt-, Zahnarzt-, und Gemeinschaftspraxen, in Spitalsekretariaten, in Verwaltungen des öffentlichen Gesundheitswesens. Ebenfalls finden Sie Anstellungen bei Krankenkassen oder in der Pharmaindustrie.
    ipsum felis fringilla leo ultricies quis, commodo